17. September 2022 | Neuigkeiten

Corona-Schutzmaßnahmen ab dem 18.09.2022

In unseren Gottesdienst steht Jesus Christus – nicht Corona – im Mittelpunkt.

Dabei ist es uns auch weiterhin wichtig, ein gutes Maß zwischen gesundheitlicher Verantwortung und persönlicher Freiheit zu finden. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen mit ihren unterschiedlichen Sicherheitsbedürfnissen in unseren Räumlichkeiten Begegnung mit Gott und untereinander haben können.

Folgende Regelung gilt ab dem 18.09.2022 für den Gottesdienst:

  • Für das Bewegen im Gemeindehaus besteht weiterhin eine Maskenpflicht.
  • Am Platz oder im Gespräch nach dem Gottesdienst im unteren Bereich darf die Maske abgenommen werden.

Sonstiges:

• Kinder unter 6 Jahren sind von der Regelung ausgenommen.

• Der Sitzbereich im Saal mit weiteren Abständen wird vergrößert.

• Bei allen weiteren gemeindlichen Veranstaltungen besteht keine Maskenpflicht (weder am Platz noch beim Bewegen im Gemeindehaus).

• Die Maskenpflicht für die Kinder in Kindergottesdienst, Jungschar etc. orientiert sich an den aktuell geltenden Maßnahmen der Marburger Schulen.

Wir bitten euch, die jeweilige Entscheidung, die Maske am Platz abzunehmen oder weiter zu tragen, zu respektieren! Als Älteste werden wir sowohl das Infektionsgeschehen als auch gesetzliche Veränderungen im Auge behalten und bei Bedarf unsere Corona-Schutzmaßnahmen anpassen. Wir sind dankbar für die uns geschenkten Möglichkeiten und freuen uns auf die nächsten Wochen mit euch!

Herzliche Grüße

der Ältestenkreis